Fortbildungen (Anmeldung über Fibs)

 

 

Klassenmusizieren

 

FIBS-Nummer: E587-0/21/4

     

 

 

      Klassenmusizieren mit heterogenen Klassen“

(für alle Schularten)

Termin: 30.11.2021

Ort: Staatliche Realschule Puchheim

Anmeldeschluss: 23.11.2021

 

Referenten: Günther Hartmann, Georg Alkofer, Bastian Walcher

 

 

Rock- und Popmusik ist an den Schulen nicht mehr wegzudenken. Außerdem fordern die neuen Lehrpläne zunehmend, den Musikunterricht praxisorientiert zu gestalten. Auch die Kinder und Jugendlichen erwarten, dass sie nicht nur theoretisch erfahren, wie z.B. eine E-Gitarre oder das Keyboard funktioniert, sondern wollen diese auch spielen, und das am besten in einer (Klassen-) Band. Geht das jedoch mit Schülern, die keine Instrumentalerfahrung haben? Die Fortbildung soll Wege aufzeigen, die es ermöglichen, im Klassenverband nicht nur die „klassischen“ Rockmusikinstrumente, wie E-Gitarre, E-Bass, Klavier/Keyboard und Schlagzeug für jeden Schüler erfahrbar zu machen. Auch der Einsatz der Ukulele soll als „Klasseninstrument“ berücksichtigt werden. 

 

 

Ukulele

 

 

FIBS-Nummer: E587-0/21/3

 

 

     „Die Ukulele als Instrument zum Klassenmusizieren

(Sekundarstufen I und II)

Termin: 15.10.2021

Ort: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Anmeldeschluss: 8.10.2021

Referenten: Martin Müller Schmied, Markus Hager

 

Der Workshop bietet einen systematischen Lehrgang zum Erlernen des Instruments. Es werden vielfältige Anregungen zur lehrplangerechten Einbeziehung in den Musikunterricht (vor allem der oberen Klassen – bis zum Kursunterricht), sowohl bei Noten- und Harmonielehre als auch zu musikgeschichtlichen Bereichen gegeben, selbstverständlich in den Bereichen Singen und instrumentales Musizieren. Entsprechend aufbereitetes Material wird bereitgestellt. Die Teilnehmer erhalten Hinweise zur Organisation des Unterrichts mit Ukulelen. Ein recht umfangreiches Repertoire an Songs wird gemeinsam musiziert. Gute Instrumente stehen für den Kurs zur Verfügung; es kann auch gern das eigene Instrument mitgebracht werden.

 

Vorkenntnisse sind nicht notwendig, aber von Vorteil.

 

 

 

Tontechnik

 

FIBS-Nummer: E587-0/21/5

 

 

Grundlagen der Tontechnik“

(für alle Schularten)

Termin: 17.1.2022

Ort: Stefan-Krumenauer-Realschule Eggenfelden

Anmeldeschluss: 10.1.2022

 

Referenten: Markus Asböck, Günther Hartmann

 

Viele Musiklehrerinnen und Musiklehrer stehen gerade jetzt vor den gleichen coronabedingten Problemen: Wie können wir unsere Schulbands online organisieren? Wie können wir im Sommer Konzerte gestalten – (vielleicht online)? Was muss dann tontechnisch beachtet werden? Gerade der letzte Punkt stellt viele Kolleginnen und Kollegen vor große Probleme. Die Onlinefortbildung richtet sich an Lehrkräfte aller Schularten, die in ihrer Schule für die Tontechnik verantwortlich sind und noch keine tontechnischen Erfahrungen haben oder diese auffrischen wollen. Darüber hinaus werden Grundlagen vermittelt, wie man leicht und effektiv mit kostenloser Software im Klassenzimmer aufnehmen kann, um „Podcast“-Konzerte gestalten zu können.

 

Songwiting

 

 

 Momentan keine Fortbildung zu diesem Thema

Gitarre

 

 

 Momentan keine Fortbildung zu diesem Thema

 

Klavier

 

Momentan keine Fortbildung zu diesem Thema